Über mich...

Schon als Kind hatte ich eine besondere Beziehung zur Natur. Es gab nichts Schöneres für mich, als draußen zu sein. Ich liebte es, Tiere zu beobachten, am Strand den Wellen zuzusehen oder das zu betrachten, was übrig blieb, wenn das Wasser ablief.

Diese Neugier trieb mich schließlich dazu, dass ich nach der Schule ein Studium der Naturwissenschaft ergriff, und dieses als staatlich geprüfte Lebensmittelchemikerin abschloss. Allerdings geschah es während meines Studiums, dass ich plötzlich so eine Ahnung hatte, dass da noch „mehr“ sein müsste. Genau konnte ich es nicht definieren, trotzdem habe ich danach gesucht und mir im Laufe meines Lebens sehr viele Dinge angesehen und teilweise auch vertieft. Dazu gehören z.B. Fußreflexzonenmassage, Bachblütentherapie, Meditation, Ayur Veda, vegetarisches Kochen und die dahinter stehende Ernährungslehre, Sthapathja Veda (indische Baukunst), Jyotish (indische Astrologie), Jin Shin Jyutsu (Japanisches Heilströmen), Neue Homöopathie nach Körbler u.a.. All diese Gebiete waren und sind faszinierend, meine Suche war jedoch immer noch nicht befriedigt.

Schließlich fiel mir das Buch: “Das geheime Wissen der Schamanen“ von Alberto Villoldo in die Hände, das ich wie einen Krimi verschlungen habe. Und nun endlich, nach so vielen Jahren der Suche wusste ich: DAS habe ich gesucht! Im Frühjahr 2008 hatte ich das Glück, Alberto Villoldo bei einem Wochenend-Workshop persönlich erleben zu dürfen, und danach war mir klar, dass ich diese Art der Energie-Medizin unbedingt lernen musste.

Im Herbst 2008 habe ich dann mit meiner Schamanischen Ausbildung bei der Four Winds Society, der von Alberto Villoldo gegründeten Schule, begonnen. Meine Suche war damit wirklich beendet, da sich mir durch die Ausbildung Welten erschlossen haben, von denen ich nie gedacht hätte, dass es sie geben würde! Immerhin war ich doch Naturwissenschaftlerin -. Aber es gibt so sehr viel mehr, als wir messen, wiegen, anfassen können! Dinge, die man sehr schwer in Worte fassen und beschreiben kann, weil man sie erfahren muss.

Ich lade Sie ein: begleiten Sie mich ein Stück des Weges auf der Schamanischen Reise, und erleben und erfahren Sie die Dinge, die sich mit der menschlichen Sprache schwer beschreiben lassen!